Hauptseite | Buchmarkt | Q | Quindie


Qindie - das Autorenkorrektiv

http://www.buecher-wiki.ch/uploads/BuecherWiki/th99---ffffff--qindie-logo.jpg.jpg

Qindie ist ein Zusammenschluss von Autorinnen und Autoren aus dem Selfpublishing-? oder auch Independent-Bereich?. Der Name setzte sich „Q“ für „Qualität“ und „Indie“ für Independent zusammen.

Qindie versteht sich als Plattform für Indie-Autoren?, deren Bücher bestimmte Qualitätsstandards in Sachen Stil und Grammatik (Lektorat? und Korrektorat?) einhalten und auch gut layoutet? sind. Daher der Untertitel „das Autorenkorrektiv“.

Geschichte

Anlass für die Gründung von Qindie war die zunehmende Flut an schlecht gemachten Büchern (vor allem E-Books), die im Indie-Bereich veröffentlicht? werden, nicht zuletzt ermöglicht durch KDP?. „LeserInnen verzweifeln an der Aufgabe, die wenigen Perlen aus dem Stroh zu klauben, und das Etikett ‚Selfpublisher’ oder ‚Indie-Autor’ ist kein Gütesiegel“, heißt es auf der Webseite. Quasi um den Lesern das Finden dieser Perlen zu erleichtern, präsentiert Qindie „handverlesene“ Bücher, die zuvor vom Autorenkorrektiv geprüft wurden.

Qindie ging am 1. Mai 2013 an den Start. Verantwortlich für den Inhalt ist die Autorin Susanne Gerdom?. Sie wie auch weitere Autoren, die zu den Begründern von Qindie gehören, sind nicht ausschließlich Selfpublisher, sondern arbeiten ebenso für Verlage. Das Organisationsteam betreibt Qindie ehrenamtlich.

So arbeitet Qindie

Wer von Qindie empfohlen werden möchte, schickt Links auf zwei Leseproben?. Wenn diese von Qindie-Mitgliedern für gut befunden wurden, kann der betreffende Autor sich selbst und sein Buch auf der Qindie-Webseite vorstellen. Ablehnungen werden nicht detailliert begründet, außer bei formalen Mängeln, die schnell zu beheben wären. Wer abgelehnt wurde, kann sich mit demselben Projekt erneut bewerben.

Der Abstimmungsprozess erfolgt basisdemokratisch im Forum und wird mit Zweidrittel-Mehrheit entschieden. Alle Qindie-Mitglieder können bzw. sollten sich beteiligen. Wer angenommen wurde, ist berechtigt und verpflichtet, sein Buch mit dem Qindie-Qualitätssiegel zu bewerben. Er bekommt eine Autorenseite bei Qindie, wird in der Bücherliste geführt und kann sich an allen Marketing-Aktionen beteiligen.

Qindie wird nicht nur von Autoren mitgestaltet, sondern auch von Bloggern?, Lesern, Buchhändlern und anderen Buchbegeisterten. Blogger können sich und ihren Blog auf Qindie vorstellen. Erwartet wird, dass sie auch Bücher von Independent-Autoren rezensieren.

Die Teilnahme an Qindie ist kostenfrei.

Kontakt

  • bewerbungen (at) qindie.de zur Einreichung von Bewerbungen
  • blogger (at) qindie.de bei Fragen rund um Blogger und Rezensionen
  • mail (at) qindie.de für allgemeine Anfragen
  • presse (at) qindie.de für Presseanfragen
  • technik (at) qindie.de bei technischen Problemen

Links

Weitere Einträge zum Stichwort:


Hauptseite | Buchmarkt | Q | Quindie


Follow Jokers at twitter

FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen